Saritschka

Trending

16.07.2017

Travel guide: Top-5 Must-See's in Madrid



Nachdem ich euch vor ein paar Tagen schon ein Foto-Diary von meinem Kurzurlaub in Madrid gezeigt habe, gibt's heute eine Übersicht meiner persönlichen Must-See's in Spaniens Hauptstadt. Bei diesem Trip habe ich mich im Vorfeld gar nicht so extrem eingelesen und eher vor Ort orientiert - und vor allem alles mit meiner Freundin Iris abgestimmt, die glücklicherweise ganz ähnliche Interessen und Vorstellungen hat wie ich. :) Eins vorab: In Madrid gibt es superviel zu sehen, zu erleben und alleine wegen dem Essen (Vegetarier und Veganer eingeschlossen!) und den Shopping-Möglichkeiten muss Madrid eigentlich auf jede Travel-Bucket-List, wie ich finde! Den Restaurant-Tipps werde ich auch noch einen seperaten Post widmen, sonst wird der Rahmen völlig gesprengt - euch erwartet jetzt schon eine Bilderflut! Übernachtet haben wir übrigens in einer sehr süßen AirBnB-Wohnung direkt in der Innenstadt (mit Dachterrasse und wunderschönstem Blick inklusive!) und das zu humanem Preis. Falls ihr auch einen Trip nach Madrid plant, beeilt euch allerdings mit der Buchung, die Wohnungen sind superschnell ausgebucht! Bevor ich jetzt aber zu kleinteilig werde, folgen hier meine Top-5 Must-See's in Madrid...

SHARE:

11.07.2017

Outfit: OuiOui



 
Als ich diese süße Straße in Ottensen entdeckt habe, MUSSTE ich einfach anhalten und meinen Freund dazu zwingen, einen spontanen Shoot zu machen. Ich liebe Stockrosen über alles, denn sie erinnern mich an einen der schönsten Orte der Welt: Die Île de Ré, eine französische Atlantikinsel, auf der ich meine halbe Kindheit und zwei Urlaube als Erwachsene verbracht habe. Letzten Sommer war ich auch für eine Woche (viel zu kurz!) dort und habe euch hier und hier auch ein paar Eindrücke gezeigt. Für mich gibt's leider momenten kein Inselleben sondern regnerische und - nach einem absolut krassen G20-Wochenende - nachdenkliche Tage in Hamburg. Ende Juli habe ich dann aber auch Urlaub und werde zwei Wochen in der Heimat Freiburg verbringen, mit dem ein oder anderen Trip nach Frankreich und die Schweiz, hoffe ich.

...außerdem ist mein letzter Trip ja erst 3 Wochen her - und aus Madrid habe ich nicht nur schönste Erinnerungen sondern auch ein paar Klamotten mitgebracht. Das Printshirt mit dem "Oui Oui"-Aufdruck habe ich seitdem ziemlich oft (wenn die Temepraturen es zulassen) an und ich finde, dass es ziemlich viel Fröhlichkeit ausdrückt. Rosa, runde Schrift und "Oui" ist ja durchaus als positiv zu interpretieren. Tatsächlich sage ich aktuell ganz schön oft ja - z.B. zu spontanen Cocktailsdates, Ausflügen nach Sylt und verrückten Ideen. Und ich freue mich auf noch viel mehr JA zu all den Dingen, die das Leben so bunt machen. In diesem Sinen: CHEERS to summer, cheers to life!

SHARE:

02.07.2017

Beauty: Favorite summer fragances + Giveaway



 
Ich glaube, es gibt einhundert Gründe, warum der Sommer meine Lieblingsjahreszeit ist. Vom Sonnenlicht geweckt werden, lange Abende draußen in Shorts und T-Shirt, gebräunte Haut, Kirschen essen und vor allem: Dieses ganz besondere Gefühl von Lebendigkeit, innerem Lachen, unbeschwertem "einfach da sein". Und dann sind da natürlich auch die besonderen Gerüche, die ich im Sommer liebe: Lavendel, frisch gemähtes Gras, Flieder, Sonnencreme und Chlorwasser. All das gehört für mich, neben vielem anderen, in die schönste Jahreszeit – und da ist es für ein Parfum gar nicht so leicht mitzuhalten. Prinzipiell mag ich sowieso keine zu schweren Düfte, im Sommer muss es für mich aber besonders leicht und frisch sein.

Für die nächsten Monate habe ich mir zwei neue Düfte zugelegt – einen klassischen und einen relativ neuen Duft & ich finde beide ganz wunderbar.


SHARE:

28.06.2017

Travel: Madrid photo diary



Jetzt ist mein Kurzurlaub in Madrid schon wieder über eine Woche her – und ich würde mich unheimlich gerne und ganz schnell wieder zurückbeamen. Die drei Tage sind so schnell vorbeigerast und ich weiß genau: Diese Stadt hat mich nicht zum letzten Mal gesehen! :) Und dabei hatte ich Spaniens Hauptstadt lange überhaupt nicht auf dem Schirm.. Fünfmal bin ich insgesamt schon nach Barcelona gereist und auch die typische Touri-Ecke Costa Brava habe ich nicht ausgelassen. Dabei hat Madrid so unglaublich viel zu bieten! Hochsommerliche Temperaturen, beeindruckende Architektur, viele coole alternative Stadtteile und unzählige Shopping-Möglichkeiten – klingt gut? Ist es auch! :)

Ein ausführlicher Travel-Post mit meinen Must-See's folgt in den nächsten Tagen, heute gibt's erstmal die geballte Ladung fotografischer Eindrücke. :) Wart ihr schon mal in Madrid? Und wenn ja, wie hat es euch gefallen?

//

My short trip to Madrid was simply amazing and I'd love to beam myself back to this lovely and impressive city. One thing is for sure: I'll definitely come back to Spain's capital! How funny, that I never planned to visit Madrid but travelled to Barcelona five times. And I still don't know why because Madrid is such a cool city for a weekend trip by offering beautiful architecture, cool and alternative areas with cute shops, best food and of course perfect shopping locations! Within thenext weeks, I'll publish a post about my personal must-see's – today it's all about visual impressions! :) Have you ever been to Madrid? And if yes: did you like it?


SHARE:

20.06.2017

Outfit: Urban style









Frisch aus Madrid zurück, fühlt es sich eigentlich ein bisschen komisch an, euch ein Outfit mit Jacke und langer Hose zu zeigen - denn die letzten 3 Tage habe ich bei 40 Grad plus (!), versucht so wenig Stoff wie möglich zu tragen! Ein Madrid-Diary wird sowieso ganz bald folgen – dennoch mag ich diesen Look total gerne, weil er so viele Lieblingsteile vereint und möchte ihn euch nicht vorenthalten. :) Die rosa Bomberjacke war ein Sale-Schnäppchen von H&M und ist perfekt für nicht ganz so sommerlich heiße Tage in Hamburg, wenn es mal wieder so richtig windig ist. Die Jeans ist ein all-time Favorite und habe ich euch auch schon hier und hier gezeigt. Dazu habe ich einfach ein Basic-Shirt, meine Lieblingskette und den neuen silbernen Rucksack von Sacha kombiniert - et voilá fertig. Für mich ein Wohlfühl-Outfit, das sowohl zur Arbeit, als auch in die Freizeit passt und dabei irgendwie sehr hamburgerisch ist.Irgendwie scheint sich mein Geschmack und Stil sowieso immer mehr in Richtung casual, bequem und sportlich zu entwickeln - bis ich dann manchmal und urplötzlich doch wieder Lust auf etwas verspielteres habe. Meine Shopping-Ausbeute aus Madrid geht z.B.  größtenteils schon wieder in eine ganz andere Richtung als dieses Outfit - dazu aber in ein paar Tagen mehr! Habt eine schöne Woche und trinikt genug! :)

//

Just back from Madrid, it somehow feels strange to show you an outfit with jeans and jacket - the last few days we had about 40 degrees+ and I tried to wear as less as possible. BUT I do love this look a lot, because it unites some of my favorite pieces like the pink bomber jacket (which was a sale bargain), my distressed jeans and this new silver backpack. I just combined a basic shirt, a silver necklace and a cap by my boyfriend - and created a very urban look, which is perfect for everyday life. How do you like it?

SHARE:
© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig