15.08.2017

Trendwatch: Beachwear 2017



Jetzt ist es schon Mitte August und der Sommer hat sich in den meisten Teilen Deutschlands bisher relativ rar gemacht. Ich bin aber äußerst optimistisch, dass uns noch ein paar schöne sommerliche Wochen ins Haus stehen – und wir die ein oder andere Stunde am See, Strand oder auf dem Balkon verbringen können. Und weil ich mich selbst dieses Jahr ziemlich schwer getan habe mit dem Bikini-Kauf, möchte ich euch das gerne ersparen und habe deswegen diesen neuen Trendwatch-Post geschrieben. Vielleicht habt ihr ja auch noch nicht das perfekte Modell gefunden und braucht dringend Inspiration? Dann findet ihr sie hoffentlich jetzt!

Beachwear Trends 2017
Bademodentechnisch gibt es 2017 eine extrem große, abwechslungsreiche Auswahl mit vielen wirklich neuen Trends. Mit dabei sind nicht nur der 80er-Jahre Stil sondern aich Schnürungen, Cut-Outs und auch der Off-Shoulder-Trend schwappt von Blusen und Kleidern über auf Bikinis und Badeanzüge. Ich habe superviele Online-Shops durchforstet und gerade aktuell gibt es schon zahlöreiche Sale-Angebote. Bei Hunkemöller findet ihr momentan z.B. eine große Auswahl an Bademode um bis zu 50 Prozent reduziert.

red bikini: H&M // tropical print bikini: ASOS // blue flowers: ASOS // hawaii-print: Hunkemöller // palm print: Calzedonia // 80ies print: ASOS

80's-Style
Die 80er-Jahre waren modetechnisch extrem bunt und knallig und genau das wird dieses Jahr – neben hohen Beinausschnitten – wieder aufgegriffen. Auffällige Prints, Neonfarben, Palmen- und Fisch-Drucke und Pam-Anderson-Style, here we go!
 

Prints, Prints, Prints
2017 gibt es besonders viele auffällige Prints. Vorallem exotische Tiere und Früchte sowie Tropem und Palmen sind überall zu finden. Bei den exotischen Früchten hat sich vor allem die Ananas durchgesetzt, zum Beispiel bei den Badeanzügen von Monica Hansen. Aber auch große bunte Streifen und Punkte sind absolut im Trend.
 

Trendfarben Rot, Pink, Grasgrün und Gelb 
Wenn es um die aktuellen Trendfarben geht, stehen kräftige Farben ganz weit vorn: Es muss zwar nicht unbedingt Rot, wie bei Pamela Anderson, sein. Auch Pink, Gelb und Grasgrün passen gut in den Modesommer 2017.
 

Triangel-Bikinis
Ein zeitloser Klassiker, der jeden Trend überlebt ist der Triangel-Bikini. 2017 gibt es besonders viele Modelle in Schwarz und schillernden Metallic-Tönen. Auch beliebt ist ein gemustertes Oberteil mit einfarbigem Slip. Und Triangel-Bikinis sind vor allem alles andere as langweilig: Es gibt sie in sportlicher Variante aber auch mit Rüschen und Volants verziert.
 

Off-Shoulder, Schnürungen, Cut Outs und andere Details 
Off-Shoulder-Varianten liegen nicht nur bei Blusen und anderen Oberteilen im Trend, sondern auch bei der Badekleidung. Egal ob romantisch, mädchenhaft oder verspielt, leichtes Rosa, verspielte Blumenmuster oder üppige Volants, die Auswahl für schöne Badekleidung sind fast unüberschaubar. Cut-Out-Badeanzüge sind dabei eine Klasse für sich und betonen je nach Ausschnitt ganz unterschiedliche Vorzüge. Während seitliche Cut-Outs eine schlankere Taille machen, kaschieren große Cuts Outs am Bauch kräftigere Beine. Cut-Out-Badeanzüge gibt es mit hohen Bein- und tiefen Rückenausschnitten sowie erweiterten Herzausschnitten.

burgundy bathsuit: H&M // white suit: ASOS // black suit: MONKI // striped suit: ASOS // black and white suit: PrettyLittleThing // flower print suit: Lavish Alice

SHARE:

Kommentare

  1. what an amazing post, like it!

    https://www.instagram.com/tijamomcilovic/
    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  2. Diesen Sommer stehe ich ja total auf Badeanzüge :) Diese hier sind echt wunderschön :)

    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post und das erste Foto ist der Hammer!
    Liebste Grüße,
    Helena
    http://hypnotized-blog.com

    AntwortenLöschen
  4. schöne Auswahl hast du zusammensgestellt Sarah!
    ich mag dieses Jahr auch ganz besonders Badeanzüge :)

    schöne Wochenmitte wünsche ich dir,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe doch, dass es nochmal wärmer wird, hatte noch nicht genug Hängemattenwetter dieses Jahr =/ Ich liebe Cutouts und Schnürungen, das sieht einfach immer besonders aus =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Post, meine Liebe :)
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah,
    voll schön, die Beachlooks, die Du hier zeigst! Vor allem sehe ich, dass ich dringend noch einen Bikini oder Badeanzug in neu brauche :)
    Danke, dass Du alle Trends hier so schön beschreibst.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebes :)
    Das ist wirklich eine sehr coole Auswahl! Ich hoffe, dass das Wetter nochmal gut genug wird, dass man seine Bikinis auch tragen kann :)

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  9. Hey Sarah,

    toller Blogpost! Hast mir damit schon etwas geholfen. Nachdem der Sommer bisher ja nicht so der Burner war habe ich mir dieses Jahr noch gar keinen Bikini gekauft, aber im Herbst geht's für 3 Wochen nach Kalifornien und da werde ich schon was brauchen. Nach deinem Artikel hab ich mich jetzt glaube ich endgültig für eine Off-Shoulder Variante entschieden :) danke!
    Lg Betty von http://www.everydaybetty.at/de/

    AntwortenLöschen
  10. Hey meine liebe Sarah!

    Sehr sehr schöne Auswahl an Bademode, ich könnte mich gar nicht für einen Look entscheiden :)

    XXX,



    Wiebke von WIEBKEMBG



    Instagram||Facebook

    AntwortenLöschen
  11. super cooler Post! Ich bin dieses Jahr den Badeanzügen irgendwie verfallen! Schöne Inspiration ;)

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Auswahl hast du da getroffen. :)
    Schade, dass das Wetter momentan nicht mitspielt, um Bikinis zu tragen.
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mich diesen Sommer auch total in Badeanzüge verliebt. Und ich bin sehr optimistisch, dass es in Bayern noch ein paar schöne Tage geben wird!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  14. Ich staune immer wieder was es für hübsche Bademode gibt. Deine Auswahl sagt mir total zu & ebsondrs das erste Bild weckt absolute Urlaubsgefühle in mir :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
  15. So ein schöner Beitrag und tolle Beachwear. Ich liebe den Palmen Print.

    Liebe Grüße und ein traumhaftes Wochenende!
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  16. Wooow dein Blog ist ja super super schön!! Ich hoffe auch noch auf ein paar warme Tage haha... ich möchte umbedingt nochmal meinen neuen Badeanzug anziehen hehe:)
    Liebe Grüße, Alina
    http://seventyeightbyalina.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Das Foto oben ist echt fantastisch geworden, Floating-Bilder sind so schön! Und die Bademoden sehen auch cool aus, gute Auswahl!

    Ganz ganz liebe Grüße,
    Ricarda und Max von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig