19.04.2017

Outfit: lace top X fishnet






Wenn das so weitergeht, werde ich meinen Blog hier umbenennen müssen – irgendwas in Richtung "denim only" oder so. Momentan bin ich wirklich fixiert auf Jeans und trage kaum noch was anderes. Aber wenigstens bei den Schnitten variiere ich noch – denn während ich euch letzte Woche meine neue Mom-Jeans gezeigt habe, geht es heute mit einem ripped straight cut-Modell weiter. Da das Wetter in Hamburg ein ungemütlicher Zeitgenosse ist, konnte ich meinem inneren Wunsch nach Ostern im Flatterkleidchen und Espadrilles leider nicht nachkommen. Um bei einem kleinen Sonntagsspaziergang in der Innenstadt nicht zu erfrieren, habe ich mich also in meine aktuelle Wohlfühluniform geschmissen und dem immer wieder einsetzenden Sprühregen getrotzt. Die Flatforms kennt ihr auch schon vom letzten Post und sind zur Zeit kaum noch von meinen Füßen wegzudenken. Jeans und Pulli sind schon älter und das Spitzentop wird jetzt eben über dem Rollkragen getragen, wenn die Temperaturen schon nicht mitspielen. Die Netzstrumpfhose (ja, auch ich bin diesem Trend verfallen!) peppt das ganze – zugegeben doch recht dunkle – Outfit ziemlich gut auf, wie ich finde. Was sagt ihr? Was zieht ihr am liebsten bei diesem grauen Herbstwetter an?


//

Denim only – well, that might be a more appropriate name for my blog at the moment. I don't know why but not wearing jeans sounds crazy for me and I'm just trying out all kinds of cuts and models right now. After showing you my new mom jeans last week, it's time for a ripped and straight one today. Of course I'd rather wear a cute dress and espadrilles in April, but the weather in Hamburg is such a bitch right now – no chance to get any spring emotions or to unpack summer clothes. But you always need to arrange yourself with inevitable conditions and so I decided to combine my new lace top with a turtleneck knit. Clever, hum? ;) What's your favorite look for grey 'spring' days?






shirt: MANGO // lace top: H&M // jeans: H&M (old) // fishnet tights: Calzedonia // 
shoes*: Sacha (here) // bag: BLONDE



SHARE:

Kommentare

  1. Eine sehr coole Kombi! Schuhe und Top gefallen mir sehr gut :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Outfit.Die Jeans sieht toll aus und auch die Kombination mit dem Spitzentop gefällt mir sehr gut.

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes Outfit <3 Die Jeans gefällt mir total gut und die Kombination mit dem Spitzentop ist einfach ein Traum <3

    Liebste Grüße Martina
    von http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  4. Das Outfit gefällt mir richtig gut! Ich bin sowieso ein großer Fan von Spitze und auch Netzstrumpfhosen haben es mir zur Zeit richtig angetan :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  5. Wow der Look ist Mega cool. Das Spitzentop ist wundervoll
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du wirklich wunderschön kombiniert!
    Ich liebe liebe liebe die Fischnetz Strumpfhose, sieht so edel aus!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Look, mir gefällt die Kombination wirklich unheimlich gut!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Haha, ich versteh dich gut! Ich mag Jeans auch sehr gern. Generell bin ich auch ein großer Fan von zerrissenen Jeans... ;) Finde diese neuen Varianten mit irgendwelchen Stoffen/Netzen/wasauchimmer sehr cool.

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Outfit! Es gibt momentan ja auch viele super schöne Jeansmodelle, da kann ich dich also total verstehen :)
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  10. Super cooler Look. So viel unterschiedliche Kleidungsstücke die du so toll und harmonisch kombiniert hast. Schwarz,weiss,grau mag ich ja weh wahnsinnig gerne. Find auch das Zusammenspiel von Top und Rollkragenpullover richtig gut.

    AntwortenLöschen
  11. Ich versuche immer möglichst viel anzuziehen, oder halt, wenn die Sonne denn mal rauskommt, irgendwie meine Frühlingssachen zu tragen, ohne dabei zu erfrieren... Die Jeans-Netzstrumpfhosen-Kombi gibts bei mir deswegen auch echt häufig :D
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    AntwortenLöschen
  12. Du bist die erste, bei der ich diesen Fishnet-Trend wirklich mag! In Kombination mit der lässigen Jeans wirkt das richtig toll und ist dabei nicht zu aufdringlich. Finde die Idee, das Top einfach über den Rolli zu tragen, richtig klasse - wie oft versteckt man die Tops unter den Pullis, weil einem kalt ist und sieht nur zu, dass einem dadurch bloß warm ist. So wie du es trägst, ist's auch warm, aber dafür um einiges schicker!
    Liebe Grüße
    Chrissie

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig