15.04.2017

DIY: Last-minute Oster-Deko



Wenn es um das Thema Deko geht, setze ich immer auf schlichte und minimale Dinge - Kakteen, ein bisschen Kupfer und frische Tulpen finde ich am schönsten. Aber dieses Jahr hat mich urplötzlich das Verlangen nach ein klein wenig Osterstimmung in der Wohnung gepackt und ich habe mich kurzerhand an ein supereinfaches – und vorallem sehr schnelles – DIY gemacht. Vielleicht habt ihr auch spontan noch Lust und Zeit eure Wohnung im Schnellverfahren etwas aufzupimpen? Dann geht's hier zur Anleitung... :)





Was ihr benötigt:
  • Ostereier aus Plastik oder echte Eier (ausgeblasen, versteht sich)
  • 2 verschiedene Nagellacke (am besten aus einer Farbgruppe)
  • einen hübschen Frühlingszweig 
  • eine Schale

How to:
  • Füllt die Schale mit lauwarmen Wasser 
  • Gebt etwas Nagellack hinzu und verrührt ihn langsam mit einem Stäbchen/Zahnstocher
  •  Tunkt das Ei in die Schale und zieht es durch die Farben – am besten ihr dreht das Ei dabei und achtet darauf, dass eine schöne Marmorierung entsteht
  • Lasst das Ei trocknen, am besten ihr hängt es dazu irgendwo auf (Tropfunterlage nicht vergessen!)
  • Und klaro: Sobald die Eier getrocknet sind, hängt ihr sie an euren Frühlingszweig (ich habe mich für den Klassiker Kirschblüte entschieden!) – fertig! 


Falls ihr das DIY ausprobiert, freue ich mich riesig, wenn ihr mir einen Komentar mit eurem Feedback hinterlasst. Oder vielleicht habt ihr dieses Jahr ja ein ganz anderes DIY getestet? Ich bin gespannt! Und hier noch ein kleiner Tipp: Bei der Kartenmanufaktur läuft zur Zeit ein Oster-Gewinnspiel, bei dem ihr eure Osterdeko und DIYs einreichen könnt. Egal, was ihr daheim so an selbstgemachter Deko veranstaltet habt – ladet einfach ein Bild hoch und drückt euch selbst die Daumen, es gibt nämlich tolle Preise zu gewinnen! :) Und hier geht's zum Gewinnspiel.








SHARE:

Kommentare

  1. Das ist wirklich eine wundervolle DIY-Idee. Vor allem ist die Deko so schön schlicht und würde sich wunderbar in meine Wohnung integrieren lassen :)
    Ich bin wirklich neidisch auf all die schönen Dekorationen, die ich letzter Zeit für Ostern gefunden habe. Dieses Jahr habe ich es leider nicht geschafft, die Osterdekoration auszupacken, dann halt nächstes Jahr!

    Ich wünsche Dir entspannte Osterfeiertage, liebste Grüße
    AnnaLucia von http://annalucia.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht klasse aus ! Tolle Idee !

    AntwortenLöschen
  3. Ein super schönes DIY und klingt wirklich sehr einfach <3 Auch die Bilder sind total schön geworden. Dieses Jahr habe ich es irgendwie nicht geschafft, eine richtige Osterdekoration vorzubereiten. Hoffentlich klappt es nächstes Jahr. :)


    Liebe Grüße und frohe Ostern
    Martina von http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  4. Lovely post dear! Have a great week! xx

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe diese einfachen Geschichten mit tollem Ergebnis.
    Danke für die tolle Idee, werd ich mir auf den Fall für nächstes Ostern merken und ausprobieren.
    Diene Bilder machen wirklich Lust auf mehr.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig