15.03.2017

Outfit: Mom-Jeans & rosa Pilotenjacke




Heute gibt's dann endlich auch das erste Outfit nach meiner langen Abwesenheit – und auch das erste mit kurzen Haaren! Vor drei Wochen habe ich mich  getraut und von gut 15 Zentimetern Haarpracht getrennt. Außerdem habe ich den Entschluss gefasst nicht mehr zu blondieren, sondern nach 15 Jahren mal herauszufinden, wie meine Naturhaarfarbe eigentlich aussieht. :)  

Endlich habe ich sie gefunden – eine gut sitzende, bequeme und zu allem kombinierbare Mom-Jeans! Ich habe monatelang die verschiedensten Läden und diverse Onlineshops durchforstet und habe trotzdem kein passendes Modell gefunden. Irgendwie waren sie entweder zu eng oder zu weit, zu sperrig oder zu weich – fündig bin ich überraschenderweise bei good old H&M geworden. Seit die Jeans bei mir eingezogen ist, trage ich sie zugegebenermaßen fast täglich und ärgere ich mich über die Tage an denen sie in der Wäsche ist. :D Eine seltsame Entwicklung, denn früher habe ich meine Jeans fast ausschließlich superskinny gekauft und konnte mir gar nichts anderes vorstellen. Das ist jetzt jedenfalls anders und ich liebe es verschiedene neue Kombinationsmöglichkeiten auszutesten. Am lwohlsten fühle ich mich momentan in einer superentspannten Sneaker-Rucksack-Bomberjacken-Kombination – und weil der Frühling naht, gerne mit viel Weiß und Altrosa. 

Was sind eure Lieblingsjeans? Seid ihr Team Skinny, Boyfriend oder steht ihr auch auf Momjeans?


//

Finally – the first outfit after my long absence. And for me it's a special one – although it's super casual and made for daily life – because I found the perfect mom jeans! I was looking for one for ages and just didn't suceed until now. :) And I LOVE these jeans so much, I'm wearing it almost every day in different combinations. As spring is getting closer, I adore to combine it with lots of whites, blush and of course my favorite NIKE sneakers and a fringed backpack.

What are your favorite jeans? Are you up for skinny, boyfriend or also team mom jeans?








mom-jeans: H&M (here) // shirt: MANGO // satin jacket: H&M (here on sale) //
sneaker*: NIKE Internationalist via ABOUT YOU (here) // necklace*: Zaful (here) //
rucksack: MANGO


SHARE:

Kommentare

  1. Hallo du Liebe,
    ich kenne das Problem mit den Mom-Jeans. Ich habe irgendwann einmal auch bei H&M eine im Sale für 10€ entdeckt, die auf Anhieb super gepasst hat. Aber ich glaube die hieß Girlfriend-Cut oder so, als Zwischending quasi. Mit dem Schnitt fühle ich mich jedenfalls pudelwohl. Und da die Jeans noch Punkte hat und daher eher so "fröhlich" aussieht, passt sie perfekt ins Frühjahr. Daher trage ich sie auch gerade ständig. Kurz - ich kann dein Text supergut nachempfinden.
    Das Outfit ist übrigens auch klasse, vor allem die rosa Bomberjacke gefällt mir - so ein schöner zarter Ton. Dein Haarschnitt ist klasse, steht dir megagut!
    Liebe Grüße, Chrissie.

    AntwortenLöschen
  2. this is so awesome
    you look pretty too. perfect combination <3

    www.deniathly.com

    AntwortenLöschen
  3. OOOOKAAY, ich danke dir sooooo sehr für den Link der Jeans, sie ist einfach perfekt, zumindest siehr sie an dir perfekt aus. Mir geht es nämlich aktuell genauuuuso wie dir!
    Tolles Outfit! Top!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Sooooooo schön, dass du wieder da bist!!!! :-) Und direkt wieder mit so nem coolen Look! Ich mag ihn sehr. Genau wie deine Haare. Steht dir. Für die Mom Jeans bist du wie gemacht. Ich find die richtig cool, seh aber selbst super seltsam damit aus. Ich bin aber vor allem Fan von dem Rucksack. Freu mich auf die kommenden Beiträge!

    AntwortenLöschen
  5. Danke finde die Tasche auch sehr süß =)

    Schön wieder ein Outfit bei dir zu sehen =)
    Sieht wirklich sehr hübsch aus, vor allem die rosa Jacke gefällt mir mega gut *-*
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut!
    freu mich, dass du auch wieder da bist, toller Look! hab meine rosa Bomberjacke heute auch wieder angezogen, gutes Gefühl ;) das Mom-Jeans Problem kenn ich, bei mir sind's wohl leider die Fußballoberschenkel, mal sehen, ob ich die mit Joggen irgendwann wieder "bearbeitet" kriege.. bis dahin probier ich trotzdem immer mal wieder!
    ach und die Haare sind mega! bei mir steht auch wieder ne Veränderung auf dem Plan ..

    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Cool look :)

    http://checkinonline.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  8. super süßer look. ich liebe diese Pastellfarben
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe Mom-Jeans aber auch Skinny jeans. Mom-Jeans können, so finde ich, nicht viele tragen, da der Schnitt auch schnell unvorteilhaft sein kann. Dir steht sie super gut und besondern in Kombi mit der Bomberjacke gefällt mir das richtig gut. <3

    Liebe Grüße, Verena von www.somehappyshoes.com

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Outfit! Ich finde Mom Jeans zwar an anderen richtig toll, aber mir stehen sie leider gar nicht.
    Übrigends gefällt mir deine neue Frisur total gut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  11. such agreat jacket. :) love the blush color!

    AntwortenLöschen
  12. Lovely and well put together look.

    AntwortenLöschen
  13. Ein schönes Outfit. Ich hätte es nie gedacht, dass ich Mom-Jeans mal echt super finde. :) Aber inzwischen bin echt zum Fan geworden.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Die Hose sieht super an dir aus, ich muss sagen ich trage fast keine anderen Jeans mehr. Sie schmeicheln einfach eine tolle Figur und man kann tolle Oberteile wie cropped Tops dazu tragen. Die kurzen Haare stehen dir sehr gut, hatte ich auch mal und bin schon wieder am überlegen :P
    Hab einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße,
    Grace von http://www.my-dailycouture.com/

    AntwortenLöschen
  15. Alles super, liebe Sarah: Mom-Jeans, Deine Haare und der Rest ebenfalls! Ich habe festgestellt, dass ich in letzter Zeit auch gerne Mom-Jeans mag, gerne auch einfach Jeans im lässigen Schnitt. Außerdem finde ich immer mal wieder Schlag-Jeans klasse :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  16. Wie mutig, dass du dir die Haare abgeschnitten hast! Das kann ich mir momentan für mich so gar nicht vorstellen. Endlich hab ich so lange Haare, wie ich sie immer wollte. ;) Dabei kann's einem ja wiederum einen ganz anderen Look verleihen, wenn man sich mal von den langen Haaren trennt.

    Ich habe hier noch eine Boyfriend Jeans, aber dadurch, dass ich zwischen drin mal abgenommen habe, sitzt die mittlerweile null... ich sollte mir doch mal eine neue besorgen... Oder eben eine Mom-Jeans, je nachdem was dann besser sitzt.

    AntwortenLöschen
  17. ich finde die mom jeans wirklich schön jedoch bin ih davon überzeugt dass es mir nicht steht. an deinem look finde ich die bomberjacke auch noch ganz toll (:

    marinareyam.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig