13.08.2015

Workout: My gymwear essentials


iphone-strap: Free People, shirt: Esprit, tights: Esprit, sport bra: b. tempt'd, bag: Adidas
sneaker: Nike Free 5.0

In letzter Zeit habe ich hier viele Fragen von euch zum Thema Sport bekommen – zum Beispiel ob ich überhaupt und wenn ja, welchen und wie oft ich Sport mache. Und weil Fitness tatsächlich ein wichtiger Teil meines Alltags ist, habe ich mich entschlossen, eine neue Reihe hier auf meinem Blog zu starten. Was mir vorschwebt? Tipps, Tricks und euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen - die weiß Gott nicht mit einem professionellen Trainer vergleichbar sind - aber vielleicht den ein oder anderen motivieren werden.

Bevor wir uns aber thematisch ans Eingemachte und den schweißtreibenden Teil wagen, gibt's heute den spaßigeren Part des Fitness-Programms: Die Klamotte nämlich! Ich habe euch hier meine Workout-Essentials zusammengestellt - denn seien wir ehrlich, ohne das richtige Outfit macht alles nur halb so viel Spaß! Früher bin ich oft in den alten Schlabbershirts und ollen Jogginghosen zum Sport gegangen, aber seit ich wieder richtig regelmäßig dabei bin, ist es mir wichtig geworden, geeignete Sachen zu tragen, die atmungsaktiv und bequem sind - und einen nebenher auch noch hübsch aussehen. Am liebsten trage ich momentan stretchige Lauftights und ein nicht zu enges Tanktop und die Allrounder Nike Free's. Mittlerweile haben fast alle großen Labels auch eine Sportkollektion - bei Esprit findet ihr zum Beispiel eine ziemlich große Auswahl, die nicht zu poppig (warum müssen eigentlich viele Sportklamotten so übertrieben neonbunt sein?) aber trotzdem alles andere als langweilig ist. Mein Favorit momentan: Das Set aus Hose und Top in rot-blau. Nicht fehlen darf natürlich die richtige Unterwäsche: Je nachdem wie ihr euch wohl fühlt, habt ihr die Wahl zwischen klassischem Sport-BH oder kurzem Sporttop. Ich mag die von tempt'd total gerne - bequem und haltgebend! Superwichtig ist eine gute Sporttasche, in die alles reinpasst und dabei noch fein aussieht (Meine Auswahl zeigt eine schlichte schwarz-weiße von Adidas). Auf was ich auch nicht mehr verzichten möchte, ist ein Armstrap für iPod oder iPhone, damit ihr beim Sport meine Lieblingsmusik hören kann ohne Angst zu haben, dass ich mir schon wieder das Display zerstöre. Bekommt ihr übrigens fast überall in Standardausführung - schönere Exemplare gibt's z.B. von FreePeople.

Und jetzt meine Frage an euch, bevor der nächste Post zum Thema SPORT folgt: Interessiert euch das Thema überhaupt? Was für Fragen habt ihr und über welche Aspekte würdet ihr gerne mehr erfahren? 


Lately, I've got a lot of questions about sports - for example, if , how and how often I’m working out. And since fitness is actually an important part of my daily life, I decided to start a new series on my blog. What I have in mind? Tips, tricks and sharing my experiences – of course not comparable to any professional trainer - but maybe motivating for one or the other. But before we come right down to business and the sweaty part, it’s all about the workout fashion! Here you see my favorite workout essentials – well, let's face it: Everything’s more fun, when you got appropriate and stylish clothes. Form e, it’s really important that the stuff I’m wearing while working out is comfortable - and incidentally also look pretty. I like to wear stretchy running tights, loose tank tops and my all-rounder Nike Frees. Meanwhile, almost all the major labels got their own sports collection – e.g. Esprit has a fairly wide range, which is not too popping but still anything but boring. My favorites: The set of pants and top in red and blue. Also important is the right underwear: Depending on how you feel best, you have the choice between classic sport bras or tight tops. I like the ones by Tempt'd. And don’t underestimate the value of a good sport bag, which is big enough  and still looks fine! My choice is a simple black and white one by Adidas. What I don’t wanna miss is a armstrap for my iPod or iPhone, so I can listen to my favorite music during exercising. You can get them almost everywhere as a standard version – for prettier ones, check out the Free People shop.
 


SHARE:

Kommentare

  1. Great post and amazing pictures :)...thx for sharing!

    AntwortenLöschen
  2. That is such a chic gym bag! I love it

    xoxo,
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    AntwortenLöschen
  3. Great items, very cool sport outfit :)
    xxx

    AntwortenLöschen
  4. Klar interssiert mich das Thema Sport! <3 :)
    Die schwarz/weiße Tasche ist so schön, wirklich ein Schmuckstück!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  5. That Espirit pateren is so awsome. My sister just decided to start with jogging and already got some nice outfit for it, but she's much more in dark and blue :)

    d'stars
    *d'stars*

    AntwortenLöschen
  6. toller Blog! tolle Sportsachen <3

    lg, zarah von

    zarahester.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig