23.03.2015

Travel: What's in my carry-on bag?


Das Inselabenteuer kann endlich beginnen! Während ihr diesen Post lest, sitze ich bereits im Flieger und sause in meinen vorgezogenen Sommerurlaub nach Lanzarote. Im Moment kann ich mir das beim besten Willen so überhaupt nicht vorstellen - ich sitze hier mit messy bun und tiefsten Augenringen, umgeben von diversen meterhohen Wäschebergen, einem ungepackten Koffer - draußen scheint die Sonne und will mich überreden, doch lieber alles liegen zu lassen und ein hübsches Eis essen zu gehen. Wat soll's - wenigstens das Packen des Handgepäcks ist eine eingespielte und unkomplizierte Geschichte. Was ich einpacke? Seht ihr hier! Übrigens: Wer nicht so lange auf Bilder meines Inselurlaubs warten will, besucht mich einfach auf Instagram - und erlebt alles live mit! :)



01: Lektüre: "Die Geschichte der unbekannten Insel", José Saramago - Auch wenn ich gerne dicke Bücher und schwere Kost lese - tausendseitige russische Klassiker machen im Urlaub wenig Sinn: Zu schwer, zu unhandlich und vor allem: zu anstrengend. Für diesen Urlaub habe ich mir gleich vier neue Bücher gekauft, das kleinste und schlankste darf mit ins Handgepäck. Ich bin gespannt!

02: Sonnenbrille: Versteht sich von selbst - nach fünf Stunden Flug werde ich guten Augenschutz dringend brauchen, vor allem weil mich 25 Grad und gleißender Sonennschein erwarten! Mein aktuelles Lieblingsmodell ist übrigens von Betsey Johnson und fühlt sich irgendwie nach Jetset an. Dass ich mit Easyjet zu Tiefstpreisen fliege, schmälert dieses Gefühl rein gar nicht. 

03: Creme: La Roche Posay, Hydraphase Intense Serum - Meine Haut ist sowieso schon eher trocken und das wird im Flugzeug meist noch schlimmer. Meine gesamte Hautpflege ist von La Roche Posay - diese hier darf in Minigröße mit an Bord.

04: Lippenpflege: Auch meine Lippen werden im Flugzeug immer enorm spröde - beste Abhilfe schafft meine Lip Butter von Labello.

05: Lippenstift: Muss zwar nicht sein, sorgt aber für den "Jetzt fühle ich mich besser"-Effekt für zwischendurch. Kurz vor der Landung ziehe ich mir die Lippen nach und fühle mich direkt richtig geschminkt.

06: Iphone: Klar, das versteht sich von selbst - Musik, Hörbuch, Notizen, Uhr: Ohne mein iPhone bin ich aufgeschmissen.
07: Talisman: Da ich nicht so gerne fliege, brauche ich immer einen kleinen Talisman bei mir. Der Seestern erinnert mich auch während des Fluges daran, warum ich das alles auf mich nehme: Für Strand, Meer und eine verdammt gute Zeit nämlich.


SHARE:

Kommentare

  1. Amazing post!

    http://julesonthemoon.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  2. schöner inhalt! ich wünsche dir einen schönen urlaub! :)

    AntwortenLöschen
  3. Nivea is an essential, you're right!

    xoxo,
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir kommen noch Taschentücher, ipod, Notfall-pack mit pflastern, haargummis und bobby pins, aspirin *räusper* tampons und portemonnaie dazu ;)

    AntwortenLöschen
  5. Love posts like this one!

    www.frederikkes.com

    AntwortenLöschen
  6. Taschenstalken ist einfach so eine tolle Beschäftigung :-D

    Ohne Bücher kann ich gar nicht in Urlaub gehen und sehe das ähnlich wie du, da darf es die leichte Kost sein! Immerhin braucht man eine Hand frei für einen Cocktail. La Roche Posay schaue ich mir mal an, trockene Haut ist echt ein leidiges Thema! Der Mensch, der Reisegrößen erfunden hat ist ein Gott :-DDD Einen Talisman habe ich sogar auch in der Tasche wird mir gerade klar, top! Sonnebrille für die Sonne braucht man gar nicht erwähnen, dito! Ach ich habe auch Lust auf Meer! Jetzt noch mehr als davor <3
    Dir viel Spaß auf Lanzarote und bring bitte einen Reisebericht mit! Mich interessiert die Insel auch sehr

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Zusammenstellung, allerdings fehlen für mich im Flieger auf jeden Fall noch dicke Socken :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  8. Die Lip Butter habe ich auch immer dabei :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee mit dem Talisman finde ich wirklich toll! Sehr persönlich und bestimmt ein guter Tip für viele, die nicht gerne fliegen.
    Liebe Grüße
    Rona von threepinkcats

    AntwortenLöschen
  10. Da kann man dir nur ganz viel Spaß in der Sonne wünschen! Hier hat sich der Frühling leider erst mal verzogen und an den Bergen hinkt die Natur eh noch hinterher...

    AntwortenLöschen
  11. Love this your post, because it's really amazing!
    Great job! Will wait for a new one!

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  12. Oh mein Gott JA Lip Balm ist das Wichtigste!! Als ich 24 Stunden nach Australien geflogen bin hatte ich keinen dabei und nach Ewigkeiten in der Klimaanlagen-Luft waren meine Lippen so trocken dass jede Mundbewegung wehtat. Da habe ich gelernt fliege NIEMALS ohne Labello! :D
    Ich bin gespannt auf deine Urlaubsfotos, habe schon immer mal wieder bei Instagram bei dir reingeschaut, sah schon gut aus! ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hi lovely, great items in your bag I am a big fan of Jose Saramago work.I hope you lie the book as well. have a lovely day!! xx
    Glamoury Armory Blog

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube den gleichen Lippenstift habe ich auch :'D
    Jedenfalls habe ich zwei von der gleichen Reihe - ob es die gleiche Farbe ist ist eine andere Geschichte hahaha
    Und Lip Balm ist wirklich wichtig. Was ich sonst noch mitnehme - ein Sprühdöschen, gefüllt mit Gesichtswasser und Wasser. Vor der Landung aufs Gesicht udn Dekolte sprühen bewirkt wunder ;)
    Liebe Grüße
    Mai von Monpipit.de

    xox

    AntwortenLöschen
  15. Lovely post! :)

    dianadblogging.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Great items

    Love Vikee
    www.slavetofashion9771.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig