01.05.2014

[Outfit+diary] Explore your city.


[DE] Vor anderthalb Jahren war ich tatsächlich noch Tourist in dieser wunderschönsten Stadt. Im August 2012 bin ich mit meinem Freund für 4 Tage nach Hamburg gefahren, um mich für ein PR-Praktikum zu bewerben und die Stadt zu erkunden. Im Februar 2013 sind wir (quasi in einer Nacht- und Nebelaktion) hierher gezogen - und heute fühle ich mich hier schon Zuhause. Ich habe die Stadt erforscht, meine Lieblingsecken gefunden und bin raus aus der Zwischenmiete nach Altona gezogen. Der Postbote und Nachbarshund kennen mich, der Kioskmann hält täglich Schnack mit mir und im Bus zur Arbeit sind mir die meisten Gesichter eh schon vertraut. Es fühlt sich richtig an hier. Das Schönste daran, wenn man in eine neue Stadt zieht, ist dass man aus seiner Komfortzone rauskommt. Man hat die Chance, Dinge neu anzugehen, sein eigenes Tun und festgefahrene Gewohnheiten zu überdenken. Außerdem erschließt man sich einen neuen Wohnort ganz anders. Vor ein paar Tagen habe ich einer Kollegin, die aus Hamburg kommt, erzählt, dass mein Freund und ich uns oft am Wochenende einen "neuen" Stadtteil aussuchen und einen Tag lang systematisch erkunden. Und irgendwann meinte sie, dass sie das unbedingt auch machen sollte, weil sie Vieles in ihrer eigenen Stadt noch nie gesehen hat. Das ging mir in meiner Heimatstadt Freiburg übrigens ganz ähnlich! Meist hat man seinen Freundeskreis, die Lieblingskneipe, das Stammcafé und den besten Badesee schon früh gefunden - und wenn man zufrieden ist, gibt es kaum Gründe, sich neu zu orientieren, den vorgetretenen Pfad zu verlassen (und sei es nur räumlich). Und das schätze ich so an diesem Umzug aka Neuanfang. Ich habe hier in Hamburg noch keine festgefahrenen Strukturen - ich bin noch auf der Suche. Und die macht unheimlich viel Spaß.


[EN] Eighteen months ago, I actually WAS a tourist in this most beautiful city. In August 2012, I went to Hamburg to mapply for a PR-internship and to explore the city . In February 2013, my boyfriend and I here - and today it already somehow feels like home. I've explored the city, found my favorite corners and moved to the coolest hood ever (Altona, baby!). The postman and neighbor's dog know me, I have daily little conversations with the kiosk-man and on my way to work, most of the faces are familiar to me anyway. Living here feels right. The best part when you move to a new city, is that you're able to leave your comfort zone. You get the chance to tackle new things, to rethink your own actions and deadlocked habits. In addition, a new residence is opened up quite differently. A few days ago I was having a chat with a colleague, who is from Hamburg, and told her, that my bf and I often spend the weekend with exporing "new" neighborhoods systematically. And at some point she confessed, that there are quite a few things, she has never seen before in her own city. Well, it was the same thing for me in my hometown Freiburg. Usually one has his circle of friends, the favorite hangout-places, the local cafe and the best shopping areas - and if you're satisfied, there is little reason to reorient yourself and leave the pre-worn paths. And I guess for me, this is one of of the best impacts of moving: Here in Hamburg I've got no established structures - I 'm still on the search. And this search couldn't be more beautiful.

Wearing:
college jacket, shoes: H&M
shirt: Benetton
denim: mango
rings: Accessorize
sunnies: Betsey Johnson
bag*: VJ Style




SHARE:

Kommentare

  1. Seems you had a great time! Beautiful pics!

    http://julesonthemoon.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sind toll! & die Slipper erst :O

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz wundervolle Stadt, war ja selbst erst vor ein paar Tagen für ne Woche da. Kann mir gut vorstellen dort hinzuziehen. Deine Bilder sind auch wieder total wunderbar, mag deine Sonnenbrille!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  4. I like the sticker on the post, of course we should dance. Great minimal rings, so pretty!

    xoxo,
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön <3 Ich hoffe am Wochenende jetzt wird mal ein bisschen schöneres Wetter und ich lerne noch ein paar Leute kennen :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow super schöne Bilder hast du da und echt schöne Jacke wünsche dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße Tammy Joy !

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful pics. Hamburg must be awesome!
    Cynthia L.
    http://anotherstyleaddict.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja, jetzt habe ich schon so viele Posts nicht geschafft zu kommentieren, obwohl ich so gerne wollte, aber die liebe Zeit hat mir ein Strich gemacht :( Also kommt es hier schnell in einer Kurzfassung: zu deinem Osteroutfit muss ich noch loswerden, dass es einer der schönsten Outfits ist - der Rock ist so bezaubernd und steht dir einfach ganz wunderbar! Bei deinem Küstenpost war ich noch extremst neidisch, aber mittlerweile war ich ja auch wieder endlich am Meer :D Und dein Sommerpost ist einfach so wundervoll gespickt mit tollen Fotos, die einfach so viel Lust auf Sommer machen. Hier war es ja auch schon ziemlich warm, aber in ein Kleid oder kurze Klamotten habe ich mich noch nicht getraut. So und jetzt zum aktuellen Post :D
    Ich finde das Outfit so richtig klasse. Perfekt für einen Streifzug durch die Stadt. Die Jacke habe ich übrigens auch, allerdings in blau. Ich habe wieder so richtig Lust auf Hamburg dank dir bekommen, vor allem nach deinem Vorschlag mit ganz viel FroYo und Flohmarkt. Vielleicht findet sich ja mal noch ein Wochenende ;) Und dann streifen wir zusammen mit unseren Collegejacken durch die schönen Ecken Hamburgs. Klingt doch fein, oder?
    Liebe Grüße, Chrisse.

    AntwortenLöschen
  9. So great dear!!
    Would you like to follow each other?? Let me know please!! :)

    NEW POST!!
    NUNCA ES DEMASIADO ROSA (BLOG)
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  10. Hey Sara! Super, das freut mich, dass du dich doch so schön eingelebt hast in Hamburg :)
    Es gibt auch so vieles zu sehen! :) Sobald ich mal in Hamburg bin, lasse ich es dich wissen und womöglich könnte man Hamburg zu zweit einmal erkunden? :)
    Ich finde deine Outfits immer so inspirierend! Genau so wie du angezogen bist, so würde ich super gerne auch rausgehen! :)
    Liebste Grüße Anna

    http://mch-a.blogspot.de/
    http://instagram.com/mch_a

    AntwortenLöschen
  11. Hello Sara!
    I like a lot your blog, the pictures are so bohemian and inspiring and you are very pretty!
    I will be happy if we follow each other :) Just let me know in my blog
    Kisses

    http://www.alisagromova.com/

    AntwortenLöschen
  12. Hi Sara,
    You're beautiful, So chic and adorable.
    This sporty-chic is Fab.
    Have a sweet day
    Kisses
    The Indian Savage Diary

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful pictures! Love the jacket
    xx

    http://losaway.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Unglaublich wie die Zeit vergeht! Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie wir immer miteinander geschrieben haben, als dein großer Hamburgumzug vor der Tür stand! :D Ich muss meine Gegend hier auch noch erkunden :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  15. Danke für deinen lieben Kommentar:)
    Das Bild ist wirklich toll, da ist man noch Tourist und plötzlich wohnt man dort - so schnell kanns gehen.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  16. Danke für Deinen Kommentar bei mir. Ich folge Dir auf GFC.
    Das Outfit ist sehr schön, am besten gefallen mir die Leo-Schuhe <3.

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Hey,
    echt ein richtig schöner Post,
    Hamburg ist wirklich schön, hast du vielleicht ein paar Läden die gut sind und nicht so über populär?

    www.thepearloflifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Das hört sich wirklich ganz danach an, als hättest du in Hamburg einen Ort gefunden, wo du dich wirklich wohl und zuhause fühlst. Und noch dazu scheinst du die Chance genutzt zu haben, das auch als Neuanfang zu sehen. ;)

    AntwortenLöschen
  19. das hört sich richtig toll an :) tatsächlich ist das bei mir auch so dass ich eig recht wenig von meiner stadt gesehen habe
    aber ich hab mir auch schon immer mal vorgenommen i.wann meine stadt wie eine touri zu erkudnen :)
    lg ;**

    AntwortenLöschen
  20. Great pics, dear!!

    xx

    http://www.madridforniagirl.com/

    AntwortenLöschen
  21. Das hast du sehr schön geschrieben! :) Oh ich liebe Hamburg! Wenn ich nicht so schnell Heimweh bekommen würde, würde ich direkt zum Studieren hinziehen! :(
    Naja, vielleicht nach einem Jahr oder so! Ich möchte denk ich auf jeden Fall mal dort wohnen <3
    Wie gehts dir denn so? Gibt's was Neues bei dir? :)
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  22. Ich weiss genau, was Du meinst. Ich leb ja jetzt schon über fünf Jahre in Barcelona und bin hier auch definitiv "angekommen" und trotzdem ist es immer wieder was Neues, Fremdes und manchmal kommt es mir immer noch unwirklich vor. Und das mit dem Erkunden kenne ich auch. Das macht man zuHause natürlich eher nicht. aber ich muss auch zugeben, dass ich vieles schleifen lasse, nur weil ich ja jetzt hier wohne und alle Zeit der Welt habe, es mir ja noch später anzuschaun (ich sag nur Picasso-Museum, shame on me!).
    Schöner Blog übrigens, Danke für deinen Kommentar :)
    xx, Sarah

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig