07.08.2017

Monthly Recap: July in words & pictures

Und schon wieder ist ein Monat rum! Wie ihr ja vieleicht gemerkt habt, war es hier ein paar Wochen lang etwas stiller – was hauptsächlich daran lag, dass ich 2 Wochen Urlaub hatte und im Zuge dessen die Blogarbeit ruhen lassen wollte. Dafür war ich aber so aktiv wie nie zuvor bei Instagram – falls ihr Lust auf tägliche Updates habt, freue ich natürlich sehrrrrr, wenn ihr mir dort folgt. :) Und was in meinem Juli so los war, erfahrt ihr nach dem Jump...



Gemacht
Viel gearbeitet, noch mehr Urlaubsvorbereitungen getroffen und dann – na klar – für fast 2 Wochen in die Heimatstadt Freiburg geflogen. Und es war absolut wunderbar! Hochsommerliche Temperaturen, Familie, Ausflüge in die Schweiz, Wandertouren durch den Schwarzwald und ganz viel Kuchen. Diese Woche gibt's allerdings noch einen ausführlichen Travel-Post dazu!

Gefreut
Über Bräunungsstreifen, Sonnenblumenfelder, Bananen-Kokos-Eis, meine zauberhaften Nichten und Schwestern und ganz viel Liebe. LUCKY ME.

Geärgert
Darüber, dass die Zeit immer besonders schnell vergeht, wenn man Urlaub und eine verdammt gute Zeit hat. Und über das schnöselige Wetter in Hamburg. 18 Grad und Reegen im August? Seriously?

Gekauft
Huh, einiges leider. ^^ Da ich in Hamburg kaum Sommerklamotten brauche, habe ich mich für den Urlaub mit wunderbaren neuen Shorts aus weißem Leinenstoff, goldenen Sandalen, Bikinis und ein paar neuen Tops eingedeckt. Ein paar der Sachen gibt's dann auch im nächsten Outfit-Post zu sehen.


Geplant
Tatsächlich steht in 5 Wochen schon mein nächster Urlaub an und ich FREUE mich wie verrückt! :) So wie die Planung momentan aussieht, fliegen mein Freund und ich für 2 Wochen nach Teneriffa und verlängern damit den Sommer noch mal ein bisschen. War jemand von euch schon mal da und hat Tipps für mich?

Gesehen
Endlich den Film 'Lion' im Freiburger Open-Air-Kino. OMG – falls ihr ihn noch nicht gesehen habt, holt das unbedingt nach! Ansonsten habe ich endlich die Serie "Black Mirrors" geschaut – ein bisschen sci-fi, ziemlich skurril und unfassbar gut.

Gewünscht
Noch mehr Sonne & Draußen-Zeit. Genau in diesem Moment würde ich alles für ein Stück Käsekuchen geben. Modetechnisch wünsche ich mir ganz viel Gelb – so viel, dass es für eine eigene Wishlist reicht. :) 

Wishlist
When it comes to fashion I'm obviously totally in love with all things yellow! Browsing through various onlineshops, I've choosen the following pieces. At Zaful's onlineshop I found this amazing bikini and a lovely shirt, but they also got amazing short dresses – perfect for the hot summer days! :)



1) hat by Overland
2) shirt by Zaful
3) pants by Topshop
4) bikini by Zaful
5) body butter by The Body Shop
6) sunglasses by Neiman Marcus
7) bag by Marc Jacobs
8) shorts by The Modalist
9) shoes by Mara and mine
10) dress by Chicwish 




SHARE:

Kommentare

  1. Die gelbe Collage gefällt mir richtig gut, denn die Farbe gelb mag ich sehr :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
  2. Folge dir nun auf Instagram, finde auch, dass die Zeit im Urlaub einfach viel zu schnell vergeht :(

    Liebste Grüße, Berna von paapatya'blog

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe gelb! Eine tolle Auswahl!

    Liebe Grüße und noch eine traumhafte Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Rückblicke und deiner ist mit besonders schönen Bildern untermalt, was mir sehr gefällt. :) Die Schweiz ist übrigens atemberaubend schön. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Wie wahr! Wenn die Zeit schön ist, verfliegt sie leider noch viel mehr...
    Auf Teneriffa lohnt es sich unter Umständen, je nachdem wo ihr seid, ein bisschen zu fahren um wirklich einen schönen Strand zu haben. ;)
    Und natürlich der Berg (Teide). Schöne Gegend dort, aber das ist irgendwie doch so ein Standarttip. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Very beautiful photos. I liked the choice of clothes and accessories in yellow colors) Very cool))

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sarah,
    leider habe ich keine Tipps in Sachen Teneriffa auf Lager, wünsch Dir aber von ganzem Herzen jetzt schon einen tollen Urlaub! Dass es in Hamburg echt kalt ist im Vergleich zum Süden in Deutschland, das ist mir auch aufgefallen - das glaub ich Dir sofort, dass Du dort kaum Sommerklamotten brauchst!
    So schön Dein Monatsrückblick, danke! Ich sehe Du hast den July wirklich von Herzen genossen.
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wirklich nach einem wundervollen Juli aus :)
    Ich bin momentan auch ein großer Fan von gelb, deshalb mag ich die Teile in deiner Collage sehr gerne <3

    Liebe Grüße, Caro :*
    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich freue mich auch so über meine Bräunungsstreifen. :) Ich bin normal super hell und wenn da so etwas wie "Braun" zu sehen ist, bin ich immer ungemein happy. Hihi...
    Bananen-Kokos-Eis klingt aber sehr sehr lecker. yummy.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich schon auf den Travelpost! Deine Bilder auf Insta aus deinem Heimaturlaub waren ja schon so unglaublich grandios. Ich hoffe, in Hamburg kommen auch noch ein paar Sommertage an.
    Liebe Grüße, Chrissie

    AntwortenLöschen
  11. Teneriffa klingt klasse ! Die Kanaren sind immer eine Reise wert & die 5 Wochen werden sicherlich super schnell vergehen :) Die Farbe gelb sticht mir momentan immer wieder ins Auge. Sehr hübsche teile :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen

Thanks, I love reading every single one! Write me in german, english, russian, french or spanish! <3

© Saritschka. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig